7th roots lecture in economics am 16.11.2017

7th roots lecture in economics am 16.11.2017

Einladung zur 7th "roots lecture in economics" in Zusammenarbeit mit Juratisbona am Donnerstag, den 16.11.2017

Dr. h.c. Klaus Regling - Managing Director of the European Stability Mechanism (esm)

Vortrag und Diskussion

 

 

Die siebte „roots lecture in economics“ ist in diesem Jahr etwas ganz Besonderes. Denn mit dieser Veranstaltung wollen die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und die Fakultät Rechtswissenschaft 50 Jahre nach Beginn des Vorlesungsbetriebs an die gemeinsamen Wurzeln erinnern. Deshalb fungieren dieses Mal die beiden Fakultäten und deren Alumni-Vereine - roots e.V. und Juratisbona - als Veranstalter.

Wir begrüßen dazu den Alumnus und Ehrendoktor der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Dr. h.c. Klaus Regling, Managing Director des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM)

am Donnerstag, den 16. November 2017 um 18.30 Uhr im H24
im Vielberth-Gebäude der Universität Regensburg. Er wird sprechen zu dem Thema

„Das Subsidiaritätsprinzip in der europäischen Makropolitik“.

Prof. Dr. Thorsten Kingreen, Universität Regensburg, wird aus juristischer Perspektive in die sich an den Vortrag anschließende Diskussion mit dem Publikum einführen, an der sich auch Prof. Dr. Jürgen Jerger, Universität Regensburg, beteiligen wird.

Grußworte seitens der Universität Regensburg und der beiden Fakultäten werden sprechen:
Prof. Dr. Susanne Leist, Vizepräsidentin der Universität Regensburg
Prof. Dr. Jürgen Jerger, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Prof. Dr. Jürgen Kühling, Dekan der Fakultät für Rechtswissenschaft

 

Hinweise zur Registrierung: Die Anzahl der Plätze ist beschränkt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Vereinsmitglieder von roots e.V. und von Juratisbona werden bei der Platzvergabe bevorzugt. Noch kein roots-Mitglied? Mitglied werden unter www.roots-ev.de

Veranstaltungs Eigenschaften

Veranstaltungsbeginn 16.11.2017 18:30
Veranstaltungsende 16.11.2017 20:00
164